• Die Waldbienen

Familienwanderung der Waldbienen

Endlich wieder mal ein Treffen. Nach einem Jahr Corona bedingter Pause lud der Elternbeirat diesjährig wieder zur Familienwanderung ein. Gemeinsam wandern, die Natur erkunden, ratschen, die „Neuen“ und „Alten“ wieder sehen, sich kennenlernen, zusammen Spaß haben…

Genauso lief ein Sonntagnachmittag Ende September bei den Waldbienen ab. Als sich alle am Treffpunkt Parkplatz Ameisenweg in Bodenmais eingefunden haben, gings direkt los. Groß und Klein, mit Geschwisterkindern, ehemaligen Waldbienen und aktuellen Waldmeistern, alle sind fleißig gut zwei Stunden am Ameisengelände spaziert.

Wäre es nach den Kids gegangen, hätte die Tour noch gerne länger sein dürfen, so viel Spaß hat es ihnen bereitet. Es gab aber auch viel zu erleben: Ein kleiner Slalomparcours wurde geschickt gemeistert, an den Seilen zum Hochziehen konnte man Kräfte messen, Rätsel über die Natur gaben Preis, wie viel die Waldbienen bereits über den Wald und die Tiere gelernt haben und die

Waldriesenbank“ wurde für Fotos und die Ein oder Andere Stärkung genutzt. Und weil´s so schön war, sind gut die Hälfte der Familien nach Beendigung des Ameisenweges noch a Stückerl weitergezogen, zum Joska auf den Spielplatz. Die Kids haben unermüdlich einfach weitergespielt und getobt, die Eltern mussten sich im Biergarten erstmal mit einer Brotzeit stärken.

Danke an den Elternbeirat für die Organisation für diese schöne Zusammenkunft.🥰


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen