Kindergarten-
ablauf

 

Die Waldbienen - Waldkindergarten Kirchberg im Wald e.V.

Tagesablauf
Kreislauf der Jahreszeiten, Feste und Ausflüge

Religiöse und jahreszeitliche Feste sind fester Bestandteil im Kindergartenalltag. Die Jahreskreisfeste wie z. B. Erntedank werden in der Natur gestaltet und erlebt. Dadurch entsteht ein Grundverständnis und Bezug zum Jahresrhythmus.
Mit den Kindern werden regelmäßig Ausflüge und Projekttage gestaltet.

Geburtstagsfeiern gehören natürlich auch zum Alltag im Waldkindergarten. Im Morgenkreis wird unser „Geburtstagsritual“ zelebriert. Zur Feier des Tages darf anschließend zur Brotzeit, zu der das Geburtstagskind für alle Kinder eine handfeste Brotzeit mitbringt, Mama und/ oder Papa mitkommen.

Es gibt einen immer wiederkehrenden Tagesrhythmus, bei dem sich Phasen des Freispiels und gezielter Aktivitäten abwechseln.

Feste Bring- und Abholzeiten machen diesen Tagesrhythmus möglich und sind eine organisatorische Notwendigkeit.

 

  • Eintreffen der Kinder

  • Morgenkreis

  • Walderkundung mit Freispiel

  • Gemeinsame Brotzeit

  • Geführte Beschäftigung (z. B. Basteln mit Waldmaterialien, Singen, Feste des Jahreskreises, Tiere und Pflanzen beobachten, Geschichten erzählen)

  • Rückweg und freie Spielmöglichkeiten

  • Abschlusskreis und Übergabe an die Eltern

 

Es befinden sich zudem viele Rituale in unserem Tagesablauf wie beispielsweise: der Morgenkreis, das gemeinsame Händewaschen, eine gemeinsame Brotzeit und vieles mehr. Diese Rituale helfen den Kindern sich zurechtzufinden und geben Halt, Sicherheit und Geborgenheit.

 

Im Morgen - und Abschlusskreis werden „Monatsthemen“ behandelt und besprochen die von den Kindern, dem pädagogischen Personal, dem Jahreskreis (Frühling, Sommer, Herbst und Winter) und den christlichen Festen bestimmt und beeinflusst werden

Website-Titel